Skip to main content

Flaschenkühler für Unterwegs – Überall gekühlte Getränke genießen!

 

Jeder kennt folgende Sitation: Sie sind unterwegs und es ist sehr warm, jedoch ist Ihr Getränk warm geworden und jetzt fast ungenießbar – Dagegen können Sie etwas unternehmen! Mit einem Flaschenkühler für Unterwegs können Sie ortsunabhängig Ihr Getränk herunterkühlen und Ihren Körper jederzeit eine Abkühlung gönnen.

Diese Gadgets gibt es natürlich in den verschiedensten Formen wie zum Beispiel: Kühlbox, Kühltasche, Kühlrucksack oder als elektrische Kühlbox. Doch da es hierbei starke Unterschiede bei Qualität und Preis gibt habe Ich einige Modelle mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis herausgesucht und vorgestellt.

 

12
Modell Kühltasche mit Tragegurtwasserdichter Kühlrucksack
Preis

12,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.

36,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
Bei Amazon ansehen*Bei Amazon ansehen*

Flaschenkühler für Unterwegs – Die Preisfrage?

 

Bei Kühlboxen die mit Kühlakkus befüllt werden müssen sollten Sie für eine qualitativ hochwertigere Box ca. 25-50€ einplanen. Bei dieser Kühlform spielt die Isolierung eine ganz besondere Rolle, denn es gilt: Desto besser Isoliert -> Umso länger kühl!

 

Bei Kühltaschen für je eine Flasche sollten Sie besonders darauf achten das Ihr Getränk vorher schon kalt gestellt war, denn hier haben Sie lediglich eine Isolierschicht zwischen der Außentemperatur und keine Kühlakkus die zusätzlich die Temperatur senken. Sei sollten bei einer Kühltasche preislich mit ca. 5-10€ rechnen. Hierbei gilt: Umso kühler das Getränk -> Desto länger hält es kühl!

 

Ein Kühlrucksack ist sehr praktisch und kann ausnahmslos überall mitgenommen werden, besonders geeignet ist dieser bei Fahrradfahrern die nicht auf ein kühles Getränk verzichten möchten, jedoch auch keinen Fahrradkorb besitzen. Preislich rechnen wir hier mit ca. 30€ Hierbei ist zu beachten das der Rucksack komplett geschlossen ist und nicht unbedingt in der Sonne liegen gelassen wird.

 

Last but not least – die elektrische Kühlbox ist eine isolierte Box die jedoch einen Stromanschluss (meist Zigarettenanzünder/Steckdose) benötigt und somit Getränke zeitlich unbegrent kühl hält, hier können auch Problemlos Grillfleisch oder andere Lebensmittel verstaut werden. Preislich liegen wir hierbei aber schon über der 80€ Grenze. Jedoch gilt: Die Getränke müssen hierbei nicht unbedingt vorgekühlt werden!

Bei den meisten mobilen Getränkekühlern sollten Sie darauf achten, dass das Getränk bereits vorgekühlt wurde, dadurch hält es umso länger kalt.

 

Flaschenkühler für Unterwegs – Wichtige Tipps und Tricks!

Bei mobilen Flaschenkühlern gibt es einige Dinge die Sie vorallem im Sommer dringend beachten sollten:

  1. Sollten Sie einen passiven Flaschenkühler besitzen, vergewissern Sie sich bitte rechtzeitig ob Sie die Getränke vorgekühlt haben, denn auf diese Art halten die Getränke bis zu 4x länger kühl.
  2. Sie sollten stets Kühlakkus oder CrushIce im Gefrierschrank aufbewahren, so können Sie auch mal spotan an den See oder zum Campen verreisen.
  3. Versuchen Sie einen Getränkekühler für Unterwegs stets im Schatten aufzubewahren, die direkte Sonneneinstrahlung kann erheblich zur beschleunigung der Getränketemperatur beitragen.
  4. Denken Sie bitte auch daran das Kühlakkus und die Getränke einiges an Gewicht haben, unterschätzen Sie sich bitte vorallem bei längeren Ausflügen nicht und holen Sie sich lieber Hilfe beim Beladen Ihres Fahrzeuges.

Eigene Meinung zu dem Getränkekühler für Unterwegs

Ich selbst nutze eine Kühlbox mit Stromanschluss, jedoch hat diese den Vorteil das Ich stets entscheiden kann ob ich diese über den Zigarettenanzünder meines Autos oder ganz bequem in einer der Steckdosen meiner Kabeltrommel betreiben kann. Auch hat diese eine hohe Ladekapazität und kann daher auch problemlos Lebensmittel wie zum Beispiel Grillfleisch oder Wurst aufbewahren. Alles in allem möchte ich diese Art der Kühlung nichtmehr missen wollen und hoffe ich konnte dem ein oder anderen mit diesem Beitrag weiterhelfen.