Skip to main content

nip Cool Twister – Babyflaschen schnell und einfach abkühlen!

Mama´s und Papa´s kennen folgende Situation: Der Sprössling hat vom einen auf den anderen Moment tierischen Hunger und möchte seine Milchnahrung haben, doch es ist kein Babywasser mehr im Haus. Sie können natürlich Wasser im Wasserkocher abkochen, doch hier stoßen wir auf folgendes Problem:

  • Abgekochtes Wasser hat eine Temperatur von knapp unter 100° Celisus
  • Milchnahrung sollte die Temperatur von 37° Celisus jedoch nicht überschreiten

Jedoch hat Ihr Kind jetzt hunger und versteht nicht wieso es noch auf die Milchnahrung warten soll. Daher benötigen wir eine schnelle Methode um das kochend heiße Wasser auf Trinktemperatur herunterzukühlen.

Dies ist mit einem Cool Twister der Firma nip einfach und unkompliziert! Kochend heißes Wasser einfüllen und in 80 Sekunden auf 40° Celsius herunterkühlen.

Nun stellt sich natürlich die Frage ob der Cool Twister der einzige Babyflaschen kühler ist oder ob es noch weitere alternativen gibt. Es gibt alternativen jedoch ist keine so effektiv wie der Cool Twister nip.

 

nip Cool Twister – Set

36,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei Amazon ansehen*

Wie funktioniert der Cool Twister nip?

 

Der nip Cool Twister besteht grundsätzlich aus nur 2 Teilen:

  • Cool Twister nip Messbecher
  • Cool Twister nip (Kühlkörper)

 

Der Kühlkörper sollte zwischen den Mahlzeiten im Kühlschrank gelagert werden. Mehr Vorbereitung ist nicht nötig! Es ist so simpel das ich es hier in einer Schritt-Für-Schritt Anleitung zusammenfassen werde:

  1. Schritt: Abgekochtes Wasser in den nip Cool Twister Messbecher geben.
  2. Schritt: Cool Twister nip Kühlkörper aus dem Kühlschrank holen und auf den Messbecher schrauben
  3. Schritt: Babyflaschenkühler umdrehen und mit der Öffnung auf die Babyflasche stellen

 

Nach nur 80 Sekunden hat das zuvor kochende Wasser eine angenehme Trinktemperatur von 40° Celsius erreicht.

Babyflasche Wasser abkühlen – einfach und unkompliziert!

 

 

nip Cool Twister – Zusatzzubehör für den Babyflaschen Kühler

Die Firma nip bietet Zusatzzubehör für den Cool Twister nip an, dies ist zum Beispiel ein zusätzlicher Messbecher für den Babyflaschenkühler oder ein Messbecher mit wärmeisolierendem Silikonring, so ist ein Verbrennen durch das kochende Wasser ausgeschlossen.

 

Babyflaschen Kühler – Flaschenkühler Baby hilft beim Umweltschutz?

Die Antwort ist ein eindeutiges: Ja!

Den Sie verbrauchen durchschnittlich ca. 30 Liter Leitungswasser um eine Babyflasche auf die gewünschte Trinktemperatur von 40° Celisus herunterzukühlen. Darum ist solch ein Flaschenkühler eine Möglichkeit wieder ein Stück mehr zu unseren Umweltschutz zu leisten.

Fazit: Babyflaschen kühler schaffen es nicht nur den Nachwuchs schnell mit Milchnahrung zu versorgen, sondern auch ein Stück für den Umweltschutz beizutragen.

 

Flaschenkühler Baby – ohne Strom – Kann das überhaupt sein?

Ja, das kann es. Durch das im Kühlschrank lagernde Kühlgels, der Inhalt des Kühlkörpers, speichert diese die Kälte des Kühlschrankes und kann somit das abgekochte Wasser sehr schnell und effektiv auf 40° Celsius Trinktemperatur befördern.

Dieser Babyflaschenkühler ist nicht nur eine erleichterung für den Alltag, sondern schont sowohl die Nerven der Kinder und Eltern.

 

Babyflaschenkühler – Welche Temperatur sollte Milchnahrung haben?

Milchnahrung für den Nachwuchs sollte die 37° Celsius Marke nicht überschreiten.

Der Grund dafür ist ziemlich trivial: Säuglinge sind noch nicht in der Lage rechtzeitig mitzuteilen: Die Milch ist mir zu heiß! Die 37° Celsius ist genau die Körpertemperatur und sollte daher nicht überschritten werden, da sich der Nachwuchs sonst den Mund verbrennen könnte.

 

nip Cool Twister – Milchnahrung auf Temperatur prüfen

Ich benutze den Cool Twister nip selbst für meinen Nachwuchs um die Milchnahrung vorzubereiten. Ich habe nur gute Erfahrungen mit dem Babyflaschen kühler gemacht und hoffe auch das dies so bleibt.

Jedoch gilt bei mir der Grundsatz: „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!“

Jede Milch kontrolliere ich zuvor mit folgender Methode: Ich tröpfel ein wenig Milch auf meine Arminnenseite und sollte ich diese Tropfen kaum merken, so ist die Milch perfekt. Sollten die Tropfen sich dagegen kalt oder zu warm anfühlen sollten Sie achtsam sein und nochmals kontrollieren!

 

Cool Twister nip – BPA frei?

Diese Frage stellt sich natürlich den meisten Eltern als erstes. Bei Babyflaschen und alles was mit der Nahrung des Kindes zu tun hat achtet man grunsätzlich darauf BPA freies Material zu kaufen.

Doch ist dieser Babyflaschenkühler denn auch BPA frei? Die Antwort ist kurz und knackig: Ja, ist er.

Somit sollte dies einem Kauf dieses Flaschenkühler Baby nicht im Wege stehn. Denn dieser ist die einfachste Art um Wasser in der Babyflasche abzukühlen.

 

Gibt es andere Fläschenkühler die Vergleichbar mit dem nip Cool Twister sind?

Es gibt natürlich alternative Marken wie NUK und viele andere. Jedoch ist meine persönliche Meinung der Cool Twister nip eine der ausgereifsten Lösungen auf dem aktuellen Markt.

Das schlichte Design und einfache Handhabung verdanken diesem Flaschenkühler Baby einfach den Marktvorteil und ich persönliche nutze diesen Babyflaschen Kühler auch weiterhin.

 

Babyflaschenkühler – Ich ziehe ein Fazit

Der Babyflaschen Kühler oder im Volksbund auch „Twister Cooler“ genannt ist eine energiesparende Art um eine Babyflasche abzukühlen. Der Fläschenkühler beziehungsweise Babyflaschenkühler ist ideal zum abkühlen des Wassers für eine Babyflasche.

Ich selbst verwende diesen Flaschenkühler Baby selbst und möchte ihn bei der Zubereitung für die Milchnahrung meiner Tochter nicht mehr missen. Daher von meiner Seite aus eine klare Kaufempfehlung für den nip Cool Twister.