Skip to main content

Flaschenkühler elektrisch – elegant und modern zum kalten Getränk

 

Die meisten Menschen verknüpfen mit einem Flaschenkühler meist Eiswürfel, Eiswasser oder Kühlakkus. Doch ein elektrischer Flaschenkühler ist auf diese Art von Kühlung nicht angewießen, denn dieser Arbeitet mit Strom und ist somit ohne jede Vorbereitung zu jeder Tageszeit einsatzbereit. Derzeit gibt es nur wenige qualitativ hochwertige Produkte auf dem Markt, davon wurden die besten ausgewählt und hier aufgeführt.

 

Modell Preis
1 Kühler und Wärmer mit Temperaturregelung für Auto, Büro oder Zuhause

75,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei Amazon ansehen*
2 Weinkühlschrank für 16 Flaschen

139,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei Amazon ansehen*
3 4-Flaschen Kühlschrank in Schwarz

269,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei Amazon ansehen*
4 Mobile Kühlbox mit Rollen

89,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei Amazon ansehen*

 

elektrischer Flaschenkühler – Dies sollten Sie vor dem Kauf beachten!

Vor dem Kauf eines solchen Flaschenkühlers sollten Sie sich zuerst einmal einige Fragen stellen:

 

  • Wieviele Getränke möchten Sie auf einmal herunterkühlen?

Die meisten Kühlgeräte unterscheiden sich im Fassungsvermögen der zu kühlenden Flaschen, die meisten Modelle fassen entweder eine Flasche oder gleich mehrere auf einmal.

  • Möchten Sie den Kühler Zuhause, Unterwegs oder sogar im Auto benutzen?

Sollten Sie Zuhause Ihr Getränk genießen möchten können Sie ziemlich alle Modelle wählen, jedoch bringt eine Kühlung für Ihr Auto oder am See doch seine Vorteile mit sich.

  • Möchten Sie damit Wein kühlen?

Wein sollte kühl und dunkel gelagert werden, dies ist mit einem praktischen Weinkühlschrank möglich, dieser kann auf die gewünschte Temperatur eingestellt werden und hält diese konstant bis zum Verzehr.

 

 

Welche Vorteile hat ein elektrischer Flaschenkühler?

Der Flaschenkühler in der elektrischen Ausführung bringt einige Vorteile mit sich, denn im Gegensatz zu seinen passiven Kollegen, arbeitet dieser völlig ohne Eis oder Kühlgels. Eines der größten Probleme, meist wenn man kühle Getränke braucht ist kein Eis im Haus und die nächste Tankstelle schlichtweg zu teuer. Doch kein Problem – Stecker rein, kühles Getränk genießen!

Ein anderes Problem tritt meist bei Eiswürfeln beziehungsweise Eiswasser auf, denn überall wo das geforene Wasser zum Einsatz kommt entsteht auch Schmelzwasser, dies ist nicht nur lästig sondern dort können auch einige Kilos an Gewicht zusammenkommen. Auch hier kein Problem – Ohne Rückenschmerzen Ihr Getränk genießen!

Eiswürfel nehmen in der Gefriere leider wertvollen Stauraum, doch mit diesen Geräten haben Sie damit auch kein Problem mehr. Gefriere voller Eis? Nein Danke!

 

Flaschenkühler elektrisch – 12 oder 230 Volt? Wir erklären es!

  • Der 12 Volt Anschluss wird meist in Autos verwendet und ist den meisten bekannt als Zigarettenanzünder, denn dieser besitzt auch diese Spannung.
  • Der 230 Volt Anschluss ist nichts anderes wie eine normale Steckdose, auf dieser liegen 230 Volt Spannung an und wird für die meisten elektronischen Geräte verwendet.

 

Eigene Meinung zum elektrischen Flaschenkühler

Ich persönlich finde einen solchen Getränkekühler eine gute Lösung um eine Flasche oder auch mehrere Flaschen auf die gewünschte Trinktemperatur zu bringen und so den vollen Geschmack aus dem Getränk herauszuholen. Ich persönlich tendiere eher zu einer elektrischen Kühlbox die im idealfall noch mit Rollen ausgestattet ist, denn so ist man für jede Situation vorbereitet.